Baaderstraße 23 | 80469 München | Tel: 089 - 18 97 55 15 | info@naturheilpraxis-lau.de
Andrea Lau Schwerpunkte Andrea Lau Kontakt Andrea Lau Anfahrt
naturheilpraxis-lau-access-to-innate

Foto: KieferPix | shutterstock.com

Access-to-innate© („Zugang zum Angeborenen, zur innewohnenden körpereigenen Intelligenz, mit der wir geboren wurden“)

Ist eine sanfte Methode zur: Stressbewältigung, Pflege der Gesundheit, Fitness- und Vitalitätssteigerung, Bewältigung von Problemen aus der Vergangenheit,  Aktivierung der Selbstheilungskräfte verbunden mit mehr Lebensenergie. Dieses Therapiekonzept, entwickelt von Dr. Douglas Diehl, versucht alle Aspekte des Körpers sowie die Aktivierung seiner Selbstheilungskräfte anzusprechen. 

Einer der Schwerpunkte ist es, das gesamte „Wirrwarr“ was oft unsere Gedanken ausmacht, aus dem Weg zu räumen. Das Bewältigen von Problemen bereitet uns häufig Schwierigkeiten, weniger im Jetzt verhaftet, sondern mit Schwerpunkt in der Vergangenheit, oder im Morgen, blockieren wir uns für unser tägliches Tun. Access to Innate©  versucht überalterte, in uns innewohnenden Verhaltensmuster und Stressmuster aufzulösen und in jenen „Datenbanken“ aufzuräumen, die unser Gedächtnis bewusst oder unbewusst gespeichert hat, was in der Konsequenz krankmachende Reaktionen hervorrufen kann. Nach vorausgegangener Stressreduktion und Stressbewältigung, „Entschleunigung“ und „Erdung für’s jetzt“ finden Körper und Geist in eine harmonische Balance.

Access to Innate©  ist eine sanfte und manuelle, nicht-invasive, nicht-forcierende Therapie, die sich vom Säugling bis in hohe Alter eignet. 

Access to Innate©  ist eine Synthese aus verschiedenen alternativen Methoden wie beispielsweise der: Chiropraktik sowie deren Beziehung zum Nervensystem, der Kinisiologe und Triggerpunkttherapie, etc. 

Anwendung von Access to innate©:

Streß und Streßabbau, Erschöpfungssyndrom, Burn-out, depressiven Verstimmungen, zur Erlangung von mehr: Gesundheit, Balance, Wohlbefinden und körperlicher Fitness, Vitalitätssteigerung körperliche und emotionale Beschwerden, wie chronische Schmerzzustände, Schmerzen im Bewegungsapparat, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Prüfungsangst oder begleitend bei großen Herausforderungen sowie der Konfliktbewältigung. Aber auch als wichtiger Baustein in der persönlichen Gesundheitsvorsorge, unterstützend zu anderen Therapieformen, die in ihrer Wirksamkeit von Access to Innate©  profitieren können und bei der Ursachensuche für die individuellen Beschwerde- und Krankheitsbilder beim Patienten mit Korrektur auf verschiedenen Ebenen: physisch, emotional, neurologisch und energetisch.